Von uns aus kann’s los gehen mit dem SchoppenRock unplugged 2017. Heute haben wir alles aufgebaut, der Rebenpergola eine neue Frisur verpasst und schon mal die Getränkte kaltgestellt.

Natürlich kann man uns auch heute schon besuchen, denn nicht nur den SchoppenRock unplugged stemmen wir an diesem Wochenende, sondern haben auch den „normalen“ Betrieb der Weinlaube übernommen. So steht am Samstagabend schon der ein oder andere Besucher bei uns und genießt den ein oder anderen Bockenheimer Wein.

Zum Post über den SchoppenRock unplugged geht es hier!

Bockenheimer Vereine können am meisten stemmen, wenn sie zusammen arbeiten. So auch die Bockrumer Wingertshexe und die Burschenschaft 1813: Zum SchoppenRock unplugged am Sonntag stiften die Hexen ein Spielfest.

Jährlich sammeln die Hexen Geld, das sie an wohltätige Zwecke spenden. Die 2000 Euro, die dieses Jahr gesammelt worden sind, haben die Hexen aufgeteilt: 1000 Euro an das Kinderhospiz Sterntaler in Dudenhofen, 1000 Euro an Bockenheimer Vereine. Die Evangelische Kirchengemeinde erhielt 200 Euro für ihr monatliches Kinderkino und Bastelmaterial für die Kinder- und Jugendarbeit, die Purzelgarde des Bockenheimer Carneval-Vereins erhielt ebenfalls 200 Euro.

Vom restlichen Betrag stiften die Bockrumer Wingertshexe ein Spielfest zum SchoppenRock unplugged, der in den letzten Jahren immer mehr zum Fest für die ganze Familie wurde. Mit dabei sein wird das Spielmobil, ein riesiges Bällebad und eine Hüpfburg. Vielen Dank dafür! Wir freuen uns, bei bestem Wetter (laut Jörg Kachelmann) viele Kinder begrüßen zu dürfen!

Am Sonntag ist es wieder soweit: Wir spendieren die Musik und stellen die Getränke kalt, ihr bringt gute Laune mit und den Sonnenschein hat Jörg Kachelmann versprochen. Erstmals gibt es für die Kinder ein Spielfest mit Bällebad und Hüpfburg – gestiftet von den Bockrumer Wingertshexe.

Direkt neben dem Haus der Deutschen Weinstraße befindet sich die Klosterschaffnerei, eine große Wiese mit Weinlaube und Rebenpavillon. Hier baut die Burschenschaft ihren Ausschank und eine Bühne auf um einen Frühschoppen der besonderen Art zu präsentieren. Akustische Gitarrenklänge der Band „korrekt“ und Bockenheimer Wein passen einfach zusammen!

Wie auch der SchoppenRock in seiner Hallen-Version im Frühjahr hat auch der SchoppenRock unplugged in weniger als zehn Jahren bereits einen festen Platz im Veranstaltungskalender der Region bekommen.

Dieses Jahr neu: Die Bockrumer Wingertshexe stiften ein Kinder-Spielfest. Mit Bällebad, Hüpfburg und allerlei Spielgeräte wird der Sonntag auch ein großer Tag für die Kleinen.

Ob als Tagesausflug mit der Familie oder in geselliger Runde mit Freunden als Weinfestauftakt: Der 30. Juli wird dein Tag – und wir sorgen dafür.

 

kachelmannwetter.com

Fette Musik und super Stimmung: Wer dar war hat eine geile Party erlebt. Die besten Bilder vom SchoppenRock gibt es hier:

Weiterlesen

Der Aufbau schreitet voran – wir sind schon fast ready für den SchoppenRock. Morgen um 20 Uhr geht’s los.

Weiterlesen

Tütchen uff, drüber, Proscht! – Mr. Pälzer Schorle kommenin ihren Vlogs auf so manche skurrile Ideen. Von Grand Malör gibt es die ausgefallenen Einfälle direkt auf der Bühne. Wir haben uns ein wenig auf YouTube umgeschaut.

Weiterlesen

Normalerweise bucht man als Veranstalter Bands so: Man hat sie mal irgendwo gesehen, erzählt seinen Vereinskollegen, dass sie gut sind und schreibt sie dann an. Nicht so bei Mr. Pälzer Schorle.

Weiterlesen

Ein Jahr ist verdammt lang, doch es geht wieder los: Am Freitag steigt der SchoppenRock in der Emichsburg. Mit dabei sind diesmal die Party-Band Grand Malör aus Assenheim. Nein, nicht Asselheim – Assenheim. Die Buwe spielen Partyrock, bis die Halle zusammenfällt und darüber hinaus.

gm-pressefoto2008-006 Weiterlesen

© 1813-2017

Bevorstehende Veranstaltungen

  1. Bockenheimer Kerwe

    Freitag, 25. August bis Montag, 28. August