Seit 20 Jahren ist der Crêpes-Stand von Familie Zelt fester Bestandteil der Bockenheimer Kerwe. 

Von süß bis herzhaft, von Banane bis Salami ist hier alles zu bekommen, was in eine runde Teigtasche passt. Geheimtipp: Die Waffeln. Unschlagbar. 

Wir sind froh, Familie Zelt jedes Jahr wieder an der Kerwe begrüßen zu dürfen. 

 

War das eine Stimmung am Kerwefreitag! Rockabout Aces heizten ordentlich ein und hielten die Stimmung hoch auf dem Kerweplatz.

Die schönsten Fotos vom Freitagabend der Bockenheimer Kerwe gibt es hier! Heute Abend geht es übrigens weiter mit Dirty Doc. Wir versprechen euch: Es wird mindestens genauso gut!

Fotos: Markus Angne

Soeben hat die Bockenheimer Kerwe begonnen. Bis Montagnacht wird in Bockenheim nun gefeiert.

Eröffnet wurde die Kerwe mit der Übergabe des Burschenvateramtes von Sebastian Schulz an Jens Bechtel. Zuvor hat Pfarrerin Ute Metzger einen Kerwesegen gesprochen.

Schon seit ein paar Jahren ist die Familie Meisinger-Bechtel fürs Essen auf der Kerwe zuständig. Koch und Familienvater Jochen Bechtel hat den Bräter voll im Griff und zaubert die besten Burger Bockenheims.

Man findet den Stand am Eingang des Kerweplatzes auf der rechten Seite. Dort erwarten euch Burger im Bun oder im Brötchen, sowie die „Kerwe-Klassiker“ von Currywurst bis Pommes. Auch Vegetarier werden satt, auch wenn die leckeren Falafelburger natürlich jeder bestellen darf. Weiterlesen

 

Der Aufbau zur Bockenheimer Kerwe hat begonnen. Täglich geben wir ab sofort unser Bestes, damit ihr am Wochenende feiern könnt!

Am Freitag geht es schon los mit der Bockenheimer Kerwe. Dann spätestens müssen alle Gläser gespült, alle Zelte aufgebaut und alle Getränke gekühlt sein. In der Kerwewoche sorgen wir dafür!

Am Wochenende vom 25. bis 28. August feiert die Burschenschaft 1813 Bockenheim ihr traditionelles Jahresfest. Altburschenvater Sebastian Schulz wird den Staffelstab an seinen Nachfolger Burschenvater Jens Bechtel weitergeben.

Weiterlesen

 

Von uns aus kann’s los gehen mit dem SchoppenRock unplugged 2017. Heute haben wir alles aufgebaut, der Rebenpergola eine neue Frisur verpasst und schon mal die Getränkte kaltgestellt.

Natürlich kann man uns auch heute schon besuchen, denn nicht nur den SchoppenRock unplugged stemmen wir an diesem Wochenende, sondern haben auch den „normalen“ Betrieb der Weinlaube übernommen. So steht am Samstagabend schon der ein oder andere Besucher bei uns und genießt den ein oder anderen Bockenheimer Wein.

Zum Post über den SchoppenRock unplugged geht es hier!

Bockenheimer Vereine können am meisten stemmen, wenn sie zusammen arbeiten. So auch die Bockrumer Wingertshexe und die Burschenschaft 1813: Zum SchoppenRock unplugged am Sonntag stiften die Hexen ein Spielfest.

Jährlich sammeln die Hexen Geld, das sie an wohltätige Zwecke spenden. Die 2000 Euro, die dieses Jahr gesammelt worden sind, haben die Hexen aufgeteilt: 1000 Euro an das Kinderhospiz Sterntaler in Dudenhofen, 1000 Euro an Bockenheimer Vereine. Die Evangelische Kirchengemeinde erhielt 200 Euro für ihr monatliches Kinderkino und Bastelmaterial für die Kinder- und Jugendarbeit, die Purzelgarde des Bockenheimer Carneval-Vereins erhielt ebenfalls 200 Euro.

Vom restlichen Betrag stiften die Bockrumer Wingertshexe ein Spielfest zum SchoppenRock unplugged, der in den letzten Jahren immer mehr zum Fest für die ganze Familie wurde. Mit dabei sein wird das Spielmobil, ein riesiges Bällebad und eine Hüpfburg. Vielen Dank dafür! Wir freuen uns, bei bestem Wetter (laut Jörg Kachelmann) viele Kinder begrüßen zu dürfen!

Am Sonntag ist es wieder soweit: Wir spendieren die Musik und stellen die Getränke kalt, ihr bringt gute Laune mit und den Sonnenschein hat Jörg Kachelmann versprochen. Erstmals gibt es für die Kinder ein Spielfest mit Bällebad und Hüpfburg – gestiftet von den Bockrumer Wingertshexe.

Direkt neben dem Haus der Deutschen Weinstraße befindet sich die Klosterschaffnerei, eine große Wiese mit Weinlaube und Rebenpavillon. Hier baut die Burschenschaft ihren Ausschank und eine Bühne auf um einen Frühschoppen der besonderen Art zu präsentieren. Akustische Gitarrenklänge der Band „korrekt“ und Bockenheimer Wein passen einfach zusammen!

Wie auch der SchoppenRock in seiner Hallen-Version im Frühjahr hat auch der SchoppenRock unplugged in weniger als zehn Jahren bereits einen festen Platz im Veranstaltungskalender der Region bekommen.

Dieses Jahr neu: Die Bockrumer Wingertshexe stiften ein Kinder-Spielfest. Mit Bällebad, Hüpfburg und allerlei Spielgeräte wird der Sonntag auch ein großer Tag für die Kleinen.

Ob als Tagesausflug mit der Familie oder in geselliger Runde mit Freunden als Weinfestauftakt: Der 30. Juli wird dein Tag – und wir sorgen dafür.

 

kachelmannwetter.com

© 1813-2018

Bevorstehende Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.